Aktuelles

20.04.2021

Digitaler Neulingslehrgang durchgeführt

Trotz der Corona-Pandemie können wir insgesamt 12 neue SchiedsrichterInnen bei uns im Kreis begrüßen. Erstmals hat die Schiedsrichtervereinigung Frankfurt ihren traditionellen Neulingslehrgang komplettt digital abgehalten, wobei die Abschlussprüfung in Präsenz unter Anwendung eines strengen Hygienekonzepts stattfand.

Ihre Prüfung haben bestanden: Lisa Radomski, Claudia Demuth, Leonard Schäfer, Yuba Agrandi, Issam Azzouz, Zoubair Bamhaoudi, Tim Hörmann, Matthias und Stefan Klatt, Tom Uhl und Benjamin Droste. Sein Comeback als Schiedsrichter feiert indes Erhan Asak. Herzlich Willkommen bei uns in Frankfurt!


04.04.2021

Frohe Ostern

Die Schiedsrichtervereinigung Frankfurt wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Vereinen ein frohes Osterfest!


20.03.2021

Online-Sitzung am 25.03. mit Patrick Ittrich

In unserer Online-Sitzung am 25. März (20 :00 Uhr) freuen wir uns, einen weiteren prominenten Gast begrüßen zu dürfen: Bundesliga-Schiedsrichter Patrick Ittrich wird mit uns die wichtigsten Punkte im Hinblick auf eine gute Vorbereitung des Schiedsrichters nach einer langen Pause durchleuchten. Dies betrifft im Wesentlichen die Bereiche Administration, Fitness und Regelkenntnis. Im zweiten Teil beantwortet Patrick gerne aktuelle Fragen aus der Bundesliga.

Die Einwahldaten zur Online-Sitzung werden Anfang der Woche per Email an alle Schiedsrichter verschickt.

Hintergründe zu Patrick Ittrich (2016 in die 1. Bundesliga aufgestiegen) Im Hinblick auf eine baldige Fortsetzung des Amateurfußballs ist auch das Thema unseres Referenten enorm wichtig. Es geht um Fitness. Diese und die Regelkenntnis sind die wichtigsten Eigenschaften eines Schiedsrichters. Patrick gehört zu den fitesten Referees in der Bundesliga. Das muss er ohnehin auch sein, denn im Beruf ist er Polizist. „Polizist und Schiedsrichter – du stehst drauf, nicht gemocht zu werden“, diesen Spruch muss Patrick wohl schön öfter gehört haben. Dies habe ihn schließlich veranlasst, ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Darin liefert der Hamburger spannende Einblicke ins Schiri-Geschäft mit zahlreichen Anekdoten vom Geschehen auf dem Rasen. Neben kniffeligen Regelfragen zum Selbsttest (sollten wir aber locker drauf haben) geht Patrick auch auf die körperliche Fitness eines Schiedsrichters ein. Zu Patricks Lebenserfahrung gehört auch ein trauriger Moment: Im November 2011 rettete Patrick gemeinsam mit seinen SR-Kollegen dem damaligen Schiedsrichter Babak Rafati das Leben.


15.02.2021

Onlinesitzung am 23. Februar mit Knut Kircher

Wir richten unseren Blick optimistisch nach vorne und bereiten uns auf einen Re-Start vor. Deshalb wollen wir auf unsere Schiri-Sitzung am 23.2. nicht verzichten, die wir wieder per Videokonferenz durchführen werden. Hierfür konnten wir den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter und heutigen DFB-Coach/Beobachter unserer Bundesliga-Schiris Knut Kircher als Referenten gewinnen. Sein Referatsthema „Freude am Entscheiden“ passt wunderbar und wird uns nach der langen Pause sicherlich auch wieder für unser Hobby motivieren. Denn das Spektrum, auf welche Art und Weise wir Entscheidungen auf dem Platz treffen, ist riesengroß. Wertvolle Tipps und Tricks von Knut helfen uns auch im Amateurbereich weiter.

Ende nächster Woche (spätestens am 19.2.) erhaltet ihr von Lehrwart Marc Jutzy die offizielle Einladung und den Link zur Online-Sitzung (per BlueJeans) am 23.2. um 20 Uhr. Bitte meldet euch rechtzeitig vor der Sitzung mit eurem korrekten und vollständigen Vor- und Nachnamen an, damit wir euch in der Anwesenheitsliste erfassen können. Eine Teilnahme per Telefon ist auch wieder möglich. Entschuldigungen gehen wie immer an: Abwesenheit@schiedsrichter-frankfurt.de


01.01.2021

Frohes neues Jahr!


Aktuelle Termine

Alle Termine ansehen

Deine Meinung

Die Eintracht reitet derzeit auf einer Erfolgswelle. Wo wird sie am Ende der Saison stehen?



Ergebnisse anzeigen