Aktuelles

05.04.2020

Spielbetrieb ruht bis auf Weiteres!

Wie ihr bereits den Medien entnehmen konntet, hat der Hessische Fußballverband den Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt.
Ebenso wurde entschieden, dass für die Saison 2019/2020 kein Schiedsrichter-Pflichtsoll erhoben wird.
Dies bedeutet auch, dass unsere Pflichtsitzung am 28. April ausfallen wird.
Über den Umgang mit der Kreisleistungspfüfung wird der Kreisschiedsrichterausschuss in den kommenden Wochen debattieren.

In diesem Sinne, bleibt gesund und passt auf euch und andere auf. Und denkt dran: #WirBleibenZuhause und halten den „Mauerabstand“ ein!


31.03.2020

Frankfurter Schiedsrichter starten Aktion zur Unterstützung Corona-Geschädigter

Mit unserer Aktion „Mein Herz schlägt für ….“ wollen wir Schiedsrichter auch an die Menschen denken, die in diesen Tagen keinen Schutz vor dem Coronavirus genießen. Dazu zählen nicht nur Obdachlose, sondern auch die vielen Hungernden dieser Welt.

Mit dem Kauf eines T-Shirts (16 Euro + Versandkosten) fließen jeweils 2 Euro in unsere Spendenaktion. Nach Ende der vollständigen Aufhebung der Kontaktsperre und Normalisierung der Lage wollen wir die Spendengelder an eine wohltätige Organisation weitergeben. Wir werden nach Ende der Aktion darüber berichten. Jetzt bist DU dran. Teilen erwünscht!

Die T-Shirts können ganz unkompliziert auf http://colmia.de/ bestellt werden. Sie sind in verschiedenen Farben und sowohl mit als auch ohne unser Logo erhältlich.


13.03.2020

++++ Spielbetrieb ruht bis zum 10. April ++++

Der Hessische Fußball-Verband hat heute entschieden, dass der Spielbetrieb – von der LOTTO Hessenliga bis in die unteren Klassen auf Kreisebene – aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus vorerst bis einschließlich Karfreitag, den 10. April 2020, eingestellt wird.

Ebenso findet unsere Schiedsrichter-Pflichtsitzung am 31.03. nicht statt!

Die Generalabsage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen.

Damit ruht der Spielbetrieb in den nächsten Wochen komplett. Die Vereine sind zudem aufgerufen, den Trainingsbetrieb in dieser Zeit auszusetzen.

Zur kompletten Meldung des HFV: hfv-online.de

Informationen zum Coronavirus und wie ihr einer Ansteckung vorbeugen könnt,
findet ihr unter diesem Link: rki.de


22.01.2020

Frankfurt hat einen neuen KSA

Knapp 150 Schiedsrichter haben am Dienstag auf dem Kreisschiedsrichtertag einen neuen Kreisschiedsrichterausschuss gewählt. Nach über 16 Jahren an der Spitze der Srvgg. Frankfurt hat Mathias Lippert den Posten des Obmanns an seinen bisherigen Stellvertreter Goran Culjak übergeben. Damit hat die SR-Vereinigung, die mit über 300 aktiven Schiris die größte Hessens ist, in ihrer bislang 105-jährigen Geschichte den 23. Schiedsrichterobmann erhalten.

Siar Djamsched übernimmt künftig den Posten des stellv. Kreisschiedsrichterobmanns, und Florian Möller wird Öffentlichkeitsbeauftragter. Hinzu kommt der langjährige Lehrwart Marc Jutzy, der im Sommer seinen Posten abgibt. Der neue KSA wird bis dahin einen neuen Lehrbeauftragten bestimmen.

Der neue KSA muss jetzt noch auf dem Kreisfußballtag am 23. März 2020 bestätigt werden.


16.12.2019

12 Jubilare ausgezeichnet

Beim diesjährigen Ehrungsabend im Restaurant Sandelmühle hat der KSA zwölf Schiedsrichter für ihre langjährige und zuverlässige Arbeit an der Pfeife ausgezeichnet. Zudem sind alle treue Mitglieder im Freundeskreis.

Der KSA und Freundeskreis sagen herzlichen Glückwunsch und Dank an:
Helmut Weintraud (60), Hans-Joachim Meier (60), Roland Stopper (55), Dieter Engel (55), Willi Pfeiffer (45), Mile Banovic (45), René Mann (40), Christian Mehl (25), Harald Grau (25), Petar Drlje (25), Rachid Ouali (20) und Hans Appel (20).

Zehn auf einen Streich. Es fehlen: Helmut Weintraud und Christian Mehl

Aktuelle Termine

Alle Termine ansehen