Unsere Aufsteiger in die Gruppenliga

Der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) hat drei Schiedsrichter für den Aufstieg in die Gruppenliga nominiert.

Mit Georgios Gouziotis (22 Jahre, FFV Sportfreunde 04) schickt die Schiedsrichtervereinigung Frankfurt einen erfahren Kreisoberliga-Referee in die siebthöchste Spielklasse, in der er bereits zahlreiche Einsätze als Assistent absolvierte.

Mit Lasse Braun (25 Jahre, FC Fortuna Frankfurt) kehrt ein erfahrener Schiedsrichter nach dreijähriger berufsbedingter Pause in Niedersachsen nun nach Hessen zurück. Vor seiner Auszeit pfiff Lasse bereits Spiele in der B-Junioren-Bundesliga und der LOTTO-Hessenliga. Wir freuen uns, einen so erfahrenen Schiedsrichter in unseren Reihen willkommen zu heißen!

Als dritten Aufsteiger schickt der Kreisschiedsrichterausschuss Dordje Josipovic (18 Jahre, Eintracht Frankfurt) ins Rennen. Mit ihm geben wir einem jungen Talent die Chance, sich auch höherklassig zu beweisen, nachdem er bereits mit einigen beeindruckenden Spielleitungen in der Kreisoberliga auf sich aufmerksam machen konnte. Unser Junioren-Schiedsrichter des Jahres 2019 wird in der Gruppenliga ebenfalls von seinen Erfahrungen als Schiedsrichtersasistent profitieren.

Mit Christopher Haase und Lars Flauaus scheiden zwei Frankfurter Unparteiische aus persönlichen und beruflichen Gründen aus dem Gruppenliga-Kader aus. Der Kreisschiedsrichterausschuss bedankt sich für ihren langjährigen, stets zuverlässigen Einsatz und wünscht ihnen für die berufliche, sportliche und private Zukunft alles Gute.